Bildungsurlaub auf Mallorca – Spanischkurs in Palma

Bildungsurlaub auf Mallorca – Spanischkurs in Palma

Gestern war es endlich so weit: Start unseres einwöchigen Spanisch-Sprachkurses in Palma, in der Sprachschule „Die Akademie“! Seit Wochen schon fiebere ich auf diesen Tag hin. Endlich mal richtig Spanisch lernen, direkt vor Ort.

Um kurz nach neun betreten wir, mein Mann und ich,  die Räume der „Akademie“  in der Carrer d’en Morei, Hausnummer 18. Die Schule befindet sich im Erdgeschoss eines beeindruckenden historischen Palacios, unweit der Kathedrale „Le Seu“. Wir sind sehr gespannt, was uns erwartet…

Kurz nachdem wir die Akademie betreten haben, werden wir auch schon von einer Mitarbeiterin mit den Worten „Buenos días, qué tal?“ empfangen.  – „Bien, gracias. Y tú?“ denke ich nicht nur, sondern sage ich auch tatsächlich. Was mein Gegenüber wiederum mit einem freundlichen Lächeln quittiert. Na, das hat ja schon mal ganz gut geklappt. So kann’s von mir aus weitergehen…

Tut es aber leider nicht! Warum?  – Weil mein „Grundstufe 1“-Kurs, wie ich zehn Minuten später erfahren muss, aufgrund zu weniger Teilnehmer nicht stattfinden kann… Das darf doch wohl alles nicht wahr sein, denke ich nur, als die Kursleiterin mir die schlechte Nachricht überbringt. Da komme ich extra nach Palma, um hier meine Spanischkenntnisse zu verbessern, und dann so was!

Mein Mann hat da schon etwas mehr Glück: Sein Anfängerkurs findet wie geplant statt …

…Fortsetzung folgt!

http://www.dieakademie.com

 

 


Kommentar