BRUNO-Themenkarten „Mallorca“ – d e r neue Stern am Reiseführerhimmel!

BRUNO-Themenkarten „Mallorca“ – d e r neue Stern am Reiseführerhimmel!

WERBUNG Als gebürtige Pfälzerin bin ich ein Mensch, der, wie man so schön sagt, sein Herz auf der Zunge trägt – auch wenn das nicht unbedingt immer von Vorteil für mich ist. Egal. Was raus muss, muss raus! Vor allem, wenn mich etwas so richtig begeistert hat… Wie die kultigen BRUNO Maps, für die ich heute auf VIVA MALLORCA! gern ein bisschen die Werbetrommel rühren möchte! Neugierig geworden? Dann freut Euch auf mein neues Highlight des Monats …

Das Tolle an den Sozialen Medien – und vor allem am Bloggen – ist ja, dass man auf viele interessante Menschen trifft, die einem im täglichen Leben wahrscheinlich nie begegnet wären. So hatte ich zum Beispiel das Glück, über VIVA MALLORCA! die Reisejournalistin Christiane Sternberg kennenzulernen, die gemeinsam mit ihrem Mann, dem Fotografen und Grafik-Designer Marcos Gittis, seit über zehn Jahren auf Zypern lebt und ein völlig neues Reiseführer-Format kreiert hat: die BRUNO-Themenkarten – Landkarte und Spezial-Reiseführer in einem. Und weil, wie wir alle wissen, Mallorca für jeden was zu bieten hat, stehen gleich drei verschiedene Themenkarten zur Auswahl: eine „Entdecker-Karte“ speziell für Kinder, ein „Das Beste aus Küche und Keller“-Exemplar für Koch-Fans und eine „Mikro-Abenteuer“-Karte für die Individualisten unter uns!

Der neue Stern am Reiseführer-Himmel ist die ultimative Antwort auf jene  allmorgendliche Szene, wie sie sich im Urlaub immer wieder mal gern abspielt: Man will endlich los auf Inseltour und weiß nicht, wohin mit dem blöden Reiseführer? Die kleine Umhängetasche ist schon voll mit all dem Zeug, das eben den ganzen Tag so mitgeschleppt werden muss im Urlaub: Sonnencreme, Geldbeutel, Tempos, kleine Wasserflasche … Und wie soll da jetzt bitte noch der Mallorca-Führer rein?!? Vor allem wenn dieser wegen der beiliegenden Landkarte, die sich nach nur einmaligem Ausklappen nie mehr richtig zusammenfalten ließ, inzwischen zur Ziehharmonika mutiert ist. Spätestens an dieser Stelle fange ich für gewöhnlich das Fluchen an!

Doch offensichtlich haben Christiane Sternberg und ihr Mann mein Fluchen bis nach Zypern gehört und extra für mich (haha!) ihre kleinen, handlichen BRUNO Maps nach dem „Vorne Landkarte – hinten Reiseführer“-Prinzip entwickelt – jede gerademal so groß und schwer wie ein Standardbrief! Auf die Idee muss man erst mal kommen, von der konzeptionellen Umsetzung mal ganz zu schweigen.

In dieser Hinsicht haben Christiane Sternberg und Marcos Gittis, die beiden kreativen Köpfe von BRUNO Map, wirklich ganze Arbeit geleistet: Einfach nur genial!, ist der erste Gedanke, der mir durch den Kopf schießt, nachdem ich die Themenkarte „Mallorca –Das Beste aus Küche und Keller“ auf dem Esstisch ausgebreitet habe. Was da vor mir liegt, ist eine kunstvoll gestaltete Mallorca-Karte, gespickt mit 47 durchnummerierten Insel-Tipps, die jeweils in Tropfen-Form gut sichtbar auf der Landkarte markiert sind. Die Vorderseite wartet zudem im unteren Teil noch mit sechs Rezept-Klassikern aus der mallorquinischen Küche auf: vom typischen Frito Mallorquín über den Trempó-Salat bis hin zum köstlichen Mandelkuchen Gató de Almendra. Da läuft mir doch prompt das Wasser im Mund zusammen! Lieber schnell die Karte umdrehen, bevor mein Magen anfängt zu knurren…

…Auf der Rückseite geht’s dann direkt ans Eingemachte: Im Kompakt-Reiseführer wartet ein bunt gemischtes Potpourri aus Informationen, Adressen und Empfehlungen nur darauf, von mir verschlungen zu werden. Auf humorvoll-unterhaltsame Art stellt Christiane Sternberg ihre 47 Insel-Tipps vor: Darunter zum Beispiel ein Kochkurs bei Küchenmeister Dirk Wendt vom „Moli de Vent“  in Campos oder die Mondschein-Ernte in den Weinfeldern der „Bodega Can Majoral“. Das Ganze immer liebevoll garniert mit wunderschönen Bildern und meisterhaften Illustrationen von Nicolas Rivero. Super, wenn man so toll schreiben kann, denke ich andauernd, während ich die abwechslungsreichen Texte aus der Feder der ambitionierten Reisejournalistin lese – na ja, gelernt ist halt gelernt.

Kaum zu glauben, wie viele Informationen und Insider-Tipps sich auf sage und schreibe 53 Gramm zusammengefaltetem Papier unterbringen lassen. Chapeau, liebes BRUNO Map-Team für diese Glanzleistung! Eure Karten sind eine echte Wundertüte, und das zum sagenhaften Spotpreis von nur 4,95 Euro!

Als ich meine Lieblings-Karte schließlich mit einem Lächeln im Gesicht wieder zusammenklappe und fürs nächste geplante Mallorca-Wochenende vorsichtshalber  schon mal in meinen Reisetrolley stecke, wird mir eines klar: Für echte Reiseführer-Highlights wie die BRUNO-Themenkarten kann man gar nicht genug Werbung machen! Deshalb meine Bitte an Euch: Unbedingt weitersagen!!!

Wer jetzt so richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann die BRUNO-Themenkarten entweder direkt über den Online-Shop auf der Website www.brunomap.com oder auf amazon.de bestellen. Außerdem sind alle Karten auf Mallorca auch in vielen Kiosken und Buchläden, wie zum Beispiel  in Palmas Akzent Internationale Buchhandlung, Calle del Carme 14 (Bushaltestelle La Rambla), sowie im Shop des Märchenmuseums „Art Artá erhältlich!

MEIN TIPP:  Wer beim Kauf auf der Website www.brunomap.com im Warenkorb bei Gutschein das Wort „vivamallorca“ eingibt, muss keine Versandkosten zahlen!

Ich wünsch Euch jetzt erst mal viel Spaß beim Entdecken der Insel mit den neuen MALLORCA-Themenkarten von BRUNO!

Infobox

Mallorca – Das Beste aus Küche und Keller
Karte und Reiseführer für Koch-Fans
ISBN 9789925740116

Mallorca – Die Entdecker-Karte für Kids
Mein kleiner Reiseführer
ISBN 9789925740147

Mallorca – Mikro-Abenteuer für Individualisten
Landkarte & Spezial-Reiseführer
ISBN 9789925740123

Alle drei Themenkarten sind auch in englischer Sprache erhältlich!

www.brunomap.com

Christiane Sternberg freut sich über Eure Anregungen und Fragen unter: feedback@brunomap.com

 

 


Kommentar