Blackout am Hamburger Flughafen – The 58 Days After (Teil 1)

Blackout am Hamburger Flughafen – The 58 Days After (Teil 1)

CONDOR – Wir lieben Fliegen, so der sympathisch klingende Slogan jener Airline, die mich bis gestern so völlig im Ungewissen ließ, was die Reklamation unseres ausgefallenen CONDOR-Flugs DE 1542 von HAM nach PMI nach dem Blackout vom 3. Juni am Hamburg Airport betraf! Willkommen beim Customer-Service von CONDOR… 

Es ist Sonntag, der 3. Juni 2018, 10 Uhr: Mein Mann und ich sitzen am Frühstückstisch und sind guter Dinge. Geschafft! Heute um 15.25 Uhr soll’s endlich losgehen in unseren wohl verdienten Jahresurlaub. Für 14 Tage nach Palma in unsere Wohnung. Seit Wochen schon fiebern wir auf diesen Tag hin, denn wir sind reif für die Insel! Die Koffer stehen schon gepackt im Flur, das Taxi ist für 13 Uhr bestellt. Man will ja schließlich nicht zu spät kommen an einem so wichtigen Tag …

Ich räume gerade die Spülmaschine ein, um das Frühstücksgeschirr noch schnell durchlaufen zu lassen, als mein Mann plötzlich mit dem iPad in der Hand neben mir auftaucht. Was ist denn jetzt los, denke ich nichtsahnend, und räume weiter brav die Tassen und Teller in den Geschirrkorb. „Schaust du dir das bitte mal kurz an“, sagt mein Mann in einem Ton, der nichts Gutes vermuten lässt.  Während er mir das iPad direkt unter die Nase hält, fange ich an, die dicke fette Schlagzeile zu lesen: Stromausfall – Am Flughafen Hamburg geht nichts mehr!

Wegen eines Stromausfalls liege der Flughafen Hamburg seit dem frühen Vormittag lahm: Schalter und Informationssysteme funktionierten nicht mehr, Flüge aus dem In- und Ausland würden umgeleitet, heißt es in der Eilmeldung.

 Oh mein Gott, das darf doch wohl alles nicht wahr sein. Wieso heute, wieso Hamburg, wieso wir? – Das sind die ersten Gedanken, die mir durch den Kopf schießen, als ich anfange, das Gelesene richtig zu verarbeiten! Was machen wir jetzt bloß?

Ich brauche ganz dringend  mehr Infos. Deshalb schalte ich schnell das Radio ein.  Um 11 Uhr gibt’s auf NDR 90,3  immer die neuesten Nachrichten. Und gleich zu Beginn kommt – wie erwartet – eine Meldung über den Blackout am Hamburger Flughafen. Der Fehler sei noch nicht gefunden, man arbeite aber mit Hochdruck daran… Passagiere sollen sich vor Anreise mit ihrer Fluggesellschaft oder ihrem Reiseveranstalter in Verbindung setzen…

… Danke für die Info – das mach ich!

 

Fortsetzung folgt…


Kommentar