Top Ten

Meine zehn Inselfavoriten, exklusiv auf VIVA MALLORCA! Nach dem Countdown-Prinzip arbeite ich mich langsam hoch bis auf Platz 1! Neugierig geworden auf eine TOP 10-Liste der etwas anderen Art? Dann schau immer mal wieder hier vorbei!

Platz 5: Das Hafenstädtchen Port de Sóller

Halbzeit! Seit heute ist auch Platz 5 meiner VIVA MALLORCA! Top 10-Liste vergeben, und zwar an: Port de Sóller! Warum? Ganz einfach…

„Weiterlesen“

Platz 6: Die Altstadt von Alcúdia

Mallorca hat so unendlich viele schöne Seiten, dass ich wie Scheherazade tausend und eine Nacht davon erzählen könnte. Aber keine Angst, ganz so lange brauche ich nicht, um Euch Platz sechs meiner TOP TEN auf VIVA MALLORCA! vorzustellen. Bereit, einen meiner absoluten Inselfavoriten kennenzulernen? Dann komm mit auf die Reise nach…

„Weiterlesen“

Platz 7: Mercat de Santa Catalina // Palma de Mallorca

Geschafft! Nun ist endlich auch Platz sieben meiner persönlichen TOP TEN-Liste vergeben – And the winner is: der Mercat de Santa Catalina! Warum ich am liebsten in Palmas ältester Markthalle einkaufe, und was es dort täglich von Montag bis Samstag zu bestaunen gibt, erfahrt Ihr hier…

„Weiterlesen“

Platz 8: Das Hotel „Hostal Cuba“ // Palma de Mallorca

Das HOSTAL CUBA ist – Gott sei Dank – immer noch ein Geheimtipp: Dieses wirklich einzigartige Boutique-Hotel liegt mitten in Palmas angesagtem Szene-Viertel Santa Catalina. Doch damit nicht genug: Auch der Hafen und die Altstadt sind vom Hotel aus in nur wenigen Minuten zu erreichen!

„Weiterlesen“

Platz 9: Die Stoffmanufaktur Bujosa // Santa Maria del Cami

Typisch mallorquinische Stoffe begegnen einem ständig und überall auf der Insel – sei es als Stuhlkissen im Restaurant oder in Form eines Vorhangs in der Ferienwohnung. Jeder Mallorca-Urlauber kennt sie, doch kaum einer weiß, wie sie heißen: Telas de Lenguas (mallorquinisch: Robas de Llengües), zu Deutsch Zungenstoffe.

„Weiterlesen“

Platz 10: Die Olivenölfarm Solivellas // Alcudia

Auf Platz 10 geschafft hat es die Olivenölfarm der Familie Solivellas. Ihr wunderschönes Landgut Es Guinyent liegt etwas versteckt inmitten einer weitläufigen Oliven- und Zitronenbaumplantage direkt an der Landstraße Ma-2201 zwischen Pollença und Alcúdia. Man muss schon sehr genau aufpassen, um das kleine unscheinbare „Solivellas“-Hinweisschild zu entdecken, das bei KM 0,75 neben der Straße aufgestellt ist. Wir haben es tatsächlich geschafft, zweimal an der ausgeschilderten Abzweigung vorbeizufahren…

„Weiterlesen“