In eigener Sache: Werbung oder Nichtwerbung – das ist hier die Frage!