Neues vom Ferienflieger NIKI

Neues vom Ferienflieger NIKI

Was bisher geschah: Wir hatten im November 2017 noch voller Optimismus mehrere Flüge bei NIKI für dieses Jahr gebucht. Angeblich war die Übernahme durch Lufthansa ja schon in trockenen Tüchern. Doch dann der Schock: Lufthansa zieht sein Übernahmeangebot im Dezember plötzlich wieder zurück und NIKI muss Insolvenz anmelden. Das war’s dann wohl, das Geld ist futsch!, dachten wir damals – doch seit heute wissen wir’s besser.

„Weiterlesen“

Die NIKI-Pleite – und wie’s jetzt weitergeht

Eines steht fest: Gute Freunde werden NIKI und ich in diesem Leben sicher nicht mehr! Seit der überraschenden Insolvenz der Air-Berlin-Tochter im Dezember letzten Jahres warte ich gemeinsam mit unzähligen anderen Betroffenen auf ein Zeichen. Ein Zeichen, wie es denn jetzt weitergeht in Sachen Rückerstattung der bereits bezahlten Flugtickets. Die NIKI-Website ist inzwischen abgeschaltet. Wer hier nach Antworten auf seine Fragen sucht, hat eben Pech gehabt.

„Weiterlesen“