Monthly Archives: Januar 2019

Platz 3: Das Hotel „Illa d’Or“ // Port de Pollença

[Werbung ohne Auftrag]    Höchste Zeit für Platz 3 der VIVA MALLORCA! Top Ten – Zeit für die große Liebe! Neugierig geworden? Gut! Dann solltest Du schnell weiterlesen…

„Weiterlesen“

VIVA_MALLORCA Blog! feiert 1800 Follower bei Instagram

Wahnsinn – ich glaub‘, ich spinne! – Nein, ich spinne nicht: Es ist wirklich wahr: 1800 Abonnenten folgen Viva Mallorca inzwischen auf  Instagram!  Na, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!

„Weiterlesen“

Einmal im Leben essen wie die Mallorquiner – im Restaurant „Es Cruce“

[Werbung ohne Auftrag]   Seit gut einem Jahr sind mein Mann und ich jetzt schon Teilzeit-Mallorquiner … und das mit wachsender Begeisterung. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass ich in letzter Zeit zahlreiche neue Vorlieben und Gewohnheiten an mir feststelle, die ich zweifelsfrei meiner zweiten Heimat zu verdanken habe… Darunter fällt zum Beispiel meine Leidenschaft für die „echte“ mallorquinische Küche!

„Weiterlesen“

Verkaufsoffene Sonntage auf Mallorca – 2019 zehn Termine

Januar – das ist  der  Monat, in dem die meisten von uns mit vielen guten Vorsätzen und Wünschen ins neue Jahr starten. – Vielleicht habt Ihr ja für 2019 den guten Vorsatz, mal wieder nach Mallorca zu reisen…

„Weiterlesen“

Sant Llorenç drei Monate nach der Flutkatastrophe: Die Wunden sind noch lange nicht verheilt!

Es kommt mir so vor, als sei es gerade erst gestern gewesen: jenes verheerende Unwetter, das am 9. Oktober 2018 völlig unerwartet über den Nordosten Mallorcas hereinbrach und mit seinen Überschwemmungen und Schlammlawinen die Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar in der Region Llevant besonders schwer traf.

„Weiterlesen“

Mallorca-Roadtrip im Winter: Auf der Ma-10 von Andratx nach Sóller

Ich weiß, es wird langsam Zeit… Zeit für den zweiten Teil unseres Roadtrips von Andratx nach Sóller auf Mallorcas Panoramastraße Ma-10. – Danke fürs Warten!

„Weiterlesen“

Neujahrsgrüße aus Palma de Mallorca: VIVA MALLORCA! wünscht Euch ein glückliches neues Jahr!

Ja, ich gestehe: Kaum bin ich auf meiner Lieblingsinsel, vergesse ich alles um mich herum – und blogge nicht so fleißig, wie ich es mir vorher immer ganz fest vorgenommen habe! SORRY – Aber ich bin mir sicher, Ihr könnt das verstehen…

„Weiterlesen“