Palma schnell und günstig per Bus erkunden

Palma schnell und günstig per Bus erkunden

Busfahren in Palma macht richtig Spaß und ist so viel entspannter, als mit dem Auto unterwegs zu sein.  Ich nehme deshalb sehr gern und oft den Bus, wenn ich in Palma bin.

Meist geht es schon am Flughafen los. Statt mich in die lange Warteschlange der Autovermieter einzureihen, steuere ich schnurstracks die Bushaltestelle der Linie 1 Richtung „Port“ an, die sich nur wenige Schritte vom Ausgang des Ankunftsterminals entfernt direkt hinter den Taxis befindet. Für nur 5 statt 20 Euro fürs Taxi!  – Tickets kauft man direkt beim Busfahrer – bringt mich der Einser samt Gepäck dann innerhalb von 20 Minuten nach Porto Pi. Die Plaza d’Espanya in Palmas Innenstadt erreicht man sogar schon nach nur 15 Minuten. Schneller und günstiger geht’s einfach nicht!

Innerhalb der Stadt kostet eine Einzelfahrt normalerweise 1,50 Euro pro Person. Ich gebe Euch jetzt mal einen Tipp, wie’s (noch) günstiger geht: Kauft Euch für unschlagbare 10 Euro eine  Zehnerkarte! Die bekommt ihr entweder in Tabakläden oder an einem der vielen Zeitschriftenkioske, die es vor allem in der Altstadt gibt. Lösen muss man die Fahrkarte dann bei Fahrtantritt am Automaten, der sich unübersehbar gleich links neben dem Buseinstieg befindet. Zuerst drückt man die Taste 1 (sofern man allein unterwegs ist), hält dann die Karte vor den Automaten, wartet, bis es piept und ein grünes Lämpchen aufleuchtet – fertig!

Ich wünsch‘ Euch eine gute Fahrt!

Infobox

http://www.emtpalma.es


Kommentar