Zu Gast in Joan Mirós Atelier: das Kunst-Highlight auf Mallorca!

Zu Gast in Joan Mirós Atelier: das Kunst-Highlight auf Mallorca!

Eigentlich zähle ich nicht gerade zu den Menschen, die man regelmäßig in Museen oder Galerien antrifft… Auf Mallorca habe ich mal eine Ausnahme gemacht, und zwar aus einem ganz simplen Grund: Ich wollte für meine Schwägerin, die bekennender Joan Miró-Fan ist, im Museumsshop der Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca, inzwischen umbenannt in Miró Mallorca Fundació,  ein passendes Geburtstagsgeschenk besorgen.

Was also ursprünglich nur als Einkaufstrip geplant war, entwickelte sich ungeahnt zum Highlight des Monats! Wie heißt’s so schön: Unverhofft kommt oft!

Schon allein die Anfahrt zum Museum hatte in gewisser Weise etwas mit Kunst zu tun: der Kunst, den richtigen Weg zu finden! Von Palma aus über die Stadtautobahn kommend, entdecke ich kurz vor Cala Major auf einer Ankündigungstafel das mir bekannte Miró-Logo der Fundació. „Schatz, hier müssen wir raus“, rufe ich meinem Mann schnell zu und deute auf das blaue Ausfahrtsschild vor uns. Gesagt, getan: Wir fahren ab in Richtung Cala Major. Im Ort selber suchen wir dann – wie leider so oft bei unseren Ausflügen – vergeblich nach weiteren Hinweisschildern. Ich frage mich, ob  vielleicht irgendein  Miró-Fanatiker die ganzen Schilder nachts heimlich abmontiert?!? Egal! Jedenfalls haben wir, dem Smartphone sei Dank, das Museum nach ein paar Ehrenrunden durch Cala Major schließlich gefunden.

Das Museumsgebäude selber kommt ehrlich gesagt ziemlich kühl und minimalistisch daher. Um so farbenfroher und prächtiger wird’s dafür im Inneren: Hunderte Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, über mehrere Ebenen verteilt, hauchen diesem nüchternen Betonbau Miró’sches Leben ein. Wie in einem Bilderbuch reiht sich ein Bild ans andere; und jedes erzählt eine Geschichte. Jetzt verstehe ich endlich, was Joan Miró damit gemeint hat, als er seine Bilder als „Poesie“ bezeichnet hat!

 

 

Am Ende unseres zweistündigen Rundgangs durch die Ausstellungsräume und das Atelier wartet dann das kleine museumseigene Café mit einem leckeren Cortado auf uns. Und zu guter Letzt kaufe ich im Museumsshop dann noch das bereits erwähnte Geburtstagsgeschenk für meine Schwägerin … vor lauter Begeisterung hätte ich’s beinah vergessen!

Und wann schaut Ihr bei Miró vorbei?!? Ich hoffe, bald ♥

 

 

Infobox

Miró Mallorca Fundació
Carrer Saridakis, 29
07015 Palma

Tel. +34 971 70 14 20

https://miromallorca.com

 

Öffnungszeiten im Sommer

Dienstag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr
An Sonn- und Feiertagen  von 10 bis 15 Uhr
Montags geschlossen


Kommentar