Mallorca-Urlaub 2020: Alle gesetzlichen Feiertage auf einen Blick

Mallorca-Urlaub 2020: Alle gesetzlichen Feiertage auf einen Blick

Das Jahr 2019 neigt sich so langsam seinem Ende zu  – für mich immer höchste Zeit, schon mal meine Mallorca-Aufenthalte fürs kommende Jahr zu planen… und dabei die Feiertage zu beachten. Warum?

Weil ich auf Mallorca schon mehr als einmal völlig ahnungslos mit meiner Einkaufstasche vor verschlossenen Türen stand! Und das alles nur, weil ich keinen blassen Schimmer hatte, dass an diesem Tag auf der Insel ein Feiertag ist und viele Geschäfte und Sehenswürdigkeiten geschlossen haben.

Damit es Euch nicht genauso geht und Ihr gegebenenfalls im Fall der Fälle noch ein paar Hamsterkäufe tätigen könnt, hab ich die Feiertage für das Jahr 2020 mal kurz für Euch aufgelistet.

Gesetzliche Feiertage auf Mallorca 2020:

1. Januar, Neujahr
6. Januar, Dreikönigstag
9. April, Gründonnerstag
10. April, Karfreitag
13. April, Ostermontag
1. Mai, Tag der Arbeit
15. August, Mariä Himmelfahrt
12. Oktober, spanischer Nationalfeiertag
7. Dezember, spanischer Verfassungstag (eigentlich am 6. Dezember, 2020 einen Tag später, da er auf Sonntag fällt)
8. Dezember, Mariä Empfängnis
25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember, 2. Weihnachtsfeiertag

So, jetzt wisst Ihr Bescheid… und müsst in Eurem Urlaub nicht wie ich früher so oft nichtsahnend vor verschlossenen Türen stehen.

Na ja, aber ganz ehrlich: Selbst an Feiertagen muss man auf der Insel nicht verhungern. In den Touristenhochburgen gibt’s meist Mini Markets oder kleine Kioske, die trotzdem geöffnet haben. Und auch in der Inselhauptstadt Palma findet sich eigentlich immer irgendeine Einkaufsmöglichkeit, sollte Euer Kühlschrank am Feiertag plötzlich leer sein.

Zumindest seid Ihr jetzt bestens vorbereitet! Damit steht der Planung Eures Mallorca-Urlaubs 2020 nichts mehr im Wege …

Viel Spaß dabei wünscht Euch VIVA MALLORCA!


Kommentar