Palmas kulinarisches Highlight: das Tapas-Festival TaPalma 2019

Palmas kulinarisches Highlight: das Tapas-Festival TaPalma 2019

Tapas, Tapas, Tapas! Heute dreht sich auf meinem Blog alles um die kleinen kulinarischen Leckerbissen, die zu Spanien gehören wie Labskaus zu Hamburg! Bereit für ein Häppchen-Festival der etwas anderen Art…?

In neun Tagen ist es endlich so weit: Dann findet vom 27. November bis einschließlich 1. Dezember in der Inselhauptstadt die 14. TaPalma statt! Du weißt nicht, was das ist?  – Die TaPalma ist  d a s   jährliche Tapas-Event schlechthin! Fünf Tage lang heißt es dann in ganz Palma wieder: Auf die Plätze, Tapas, los!

Tapa-Variation des Restaurants „Bruselas“ bei der TaPalma 2018

 TaPalma – das Tapas-Event des Jahres

Wer die besten und neuesten Tapas-Kreationen kosten möchte, sollte sich diesen   Termin jetzt unbedingt rot im Kalender anstreichen! Bei der sogenannten Ruta TaPalma gehst du auf eine kulinarische Genussreise durch rund 40 teilnehmende Bars und Restaurants  in ganz Palma, die fünf Tage lang köstliche Tapas-Highlights zum sagenhaften Preis von nur 2 Euro pro Tapa anbieten! Seit letztem Jahr stehen erstmals auch glutenfreie und rein vegane Häppchen zur Verköstigung bereit. Und für den Durst danach bekommst du ein Getränk – Bier oder Wein – meist ebenso günstig mit dazu.

Tapas-Spezialität vom Feinsten: Garnelen in Knoblauchöl

Tapas plus die besten Cocktails der Stadt

Für alle Fans alkoholischer Mischgetränke stehen die besten Cocktails der Stadt in vielen teilnehmenden Lokalen gleich mit auf dem Programm. Palmas beste Barkeeper präsentieren dabei ihre neuesten Cocktail-Kreationen. Na dann: Salud!

2018 im Steakhouse „Bruselas“: Tapa plus Martini für 5 Euro

Welche Bars und Restaurants sich in diesem Jahr an dem Event beteiligen, könnt Ihr am besten auf der Karte „Ruta TaPalma 2019“ nachlesen, die meist ein paar Tage vor Beginn des Festivals auf www.tapalma.es  online gestellt wird. 

Mit dabei waren vergangenes Jahr zum Beispiel so bekannte Restaurants wie der stets gut besuchte Tapas-Hotspot Ombu am  Passeig de Born oder das kultige Vàndal  im angesagten Santa Catalina-Viertel. Einer meiner absoluten persönlichen Favoriten!

Also, nichts wie hin! Ich jedenfalls bin auch dieses Jahr wieder dabei…

Ich wünsche Euch viel Spaß in Palma –
BON PROFIT! und Lasst es Euch schmecken!

 

 


Kommentar