Gut zu wissen Palma

Palmas Magisches LichtFest – Erstmals live

Liebe VIVA MALLORCA! Freunde, in wenigen Tagen ist es wieder so weit: Dann findet in Palmas Kathedrale das Lichtspektakel der „Magischen Acht“ statt. Und Ihr könnt dieses Jahr erstmals auch von Deutschland aus live dabei sein…

Es gibt zwei Tage im Jahr, die ich mir in meinem Kalender mit einer kleinen bunten Rosette markiert habe: den 2. Februar und den 11. November. Jene beiden Tage, an denen in Palmas Kathedrale „La Seu“ ein faszinierendes Schauspiel aus Farbe und Licht stattfindet: das sogenannte Lichtspiel der Acht!
Normalerweise öffnet die Kathedrale ihre Türen für die Besucher dann immer schon um 8.00 Uhr statt wie üblich erst um 10 Uhr. Warum das so ist? Ganz einfach: Weil das farbenfrohe Lichtspektakel unmittelbar mit der aufgehenden Morgensonne zusammenhängt!

Die „Magische Acht“ via Livestream miterleben

Doch dieses Jahr ist coronabedingt alles anders – diesmal wird das Spektakel erstmals live auf youtube übertragen! Das bedeutet: Endlich kann jeder von überall auf der Welt an diesem wundervollen Augenblick virtuell teilhaben. Ist das nicht fantastisch? 

Und wer das Ganze am 11.11. nicht via Livestream verfolgen kann, dem verrate ich hier und jetzt schon mal vorab, was sich an besagtem Tag in der Kathedrale so abspielt… Bereit? Na dann: hereinspaziert – das Schauspiel kann beginnen…

Das Licht-Spektakel nimmt seinen Lauf…

Es ist kurz nach 8.00 Uhr – jetzt fallen die ersten frühmorgendlichen Sonnenstrahlen im exakt richtigen Winkel durch die große Hauptrosette an der Ostfront der Kathedrale. Und damit werden nach und nach die unzähligen bunten Mosaikglassteinchen der Rosette durchs Morgenlicht kaleidoskopartig auf die gegenüberliegende Wand projiziert. Nach etwa einer halben Stunde ist es dann endlich so weit: Die einmal komplett gespiegelte große Rosette manifestiert sich jetzt direkt unterhalb der Fensterrose des Eingangsportals – und beschert den anwesenden Zuschauer die berühmte Licht-Acht. Handyfotos werden nun im Sekundentakt geschossen, begleitet von hundertfachen Aahs und Oohs – Ein wahrlich magischer Moment!

Geschafft: Die Magische Acht!

Spätestens nach einer Stunde ist das faszinierende Lichtspektakel dann auch schon wieder vorbei. Nun heißt es: Warten, bis am 2.2.2021 das grandiose Schauspiel erneut von vorne beginnt. Allerdings immer vorausgesetzt, die Sonne scheint…

Wer das faszinierende Lichtfest einmal live miterlebt hat, wird sich den 2.2. und 11.11 zukünftig bestimmt in seinem Jahreskalender markieren, da bin ich mir ganz sicher. Vielleicht sogar auch mit einer kleinen farbenfrohen Rosette – so wie ich ;-))

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

    Antworten